Was erlaubst du dir?

Was erlaubst du dir
Was läßt du zu
Warum steckst du
Deine Grenzen so eng
Wo kommen diese Verbote her?
Ethische, moralische Vorstellungen
Dürfen, müssen und sollen
Den Menschen reglementieren
Doch die Phantasie
Die Seele muss frei bleiben
Sehnsüchte, Wünsche
Dürfen nicht kastriert werden
Im Namen einer
Selbsternannten Moral.
Gib dich frei
Lass dich leben
Erlaube dir
Deinen Gefühlen
Zu sein
Der du bist.
Copyrights Sabine Adameit

 

1 Kommentar

  1. Dettmers, Elke

    17. August 2017 at 14:04

    Hallo Sabine,

    ich mag sie, Deine Texte …….
    und wünsche Dir immer wieder gute Einfälle!

    Liebe Grüße aus Plön
    Elke Dettmers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017

Theme von Anders NorénHoch ↑