Verratene Liebe

Verletzungen und Schmerz Worte wie Dolche Die steckenbleiben Tief in den Eingeweiden Im Kopf, im Herzen. Deine Schläge, ein Nichts Gegen das, Was die Seele zerstört. Zerfallen in viele kleine Splitter Ein großer Scherbenhaufen. Nichts kannst du Ungeschehen machen. Du hast unsere Liebe Verraten. Copyrights Sabine Adameit