Schlagwort: Gestalten, (Seite 1 von 2)

Vielleicht Irgendwann

 

In deiner Hand

Vielleicht
Irgendwann
wird alles anders
Besser
Setzt sie sich durch
Unsere Zivilisation
Unsere Kultur
Sie begann so hoffnungsvoll
Lasst sie nicht enden
In dieser Sprachlosigkeit
Der Comics
Und Kürzel
Vielleicht
Irgendwann
Lebt sie wieder auf
Unsere Kultur
Wird er wieder stark
Unser Idealismus
Wenn ich etwas dafür tue
Weil ich nicht schweige
Wenn Unrecht geschieht
Weil ich mir nicht alles bieten lasse
Ich bin ganz sicher
Na ja, vielleicht
Vielleicht
Irgendwann
Mache ich die Welt
Ein kleines bißchen besser.
Copyrights Sabine Adameit

Share this:
Share

Reichtum

 

textgram_1481243153.png

Share this:
Share

Kleine große Welt

1480099310425

Little big world

Share this:
Share

Was kann ich sonst tun?

1476176181907

Zukunft

 

Manchmal habe ich das Gefühl
Sie haben mich geschafft
Ignoranz, Unkenntnis und Unwissenheit
In so geballter Form
Macht mich immer stiller und nachdenklicher
Wie soll eine Gesellschaftsform
Ohne Wissens- und Herzensbildung bestehen?
Jeder denkt nur noch an sich
So viele Menschen
Fallen auf Blender herein
Eruieren keine Quellen
Hinterfragen nicht
Erliegen nur Schlagzeilen
Laufen hinter Sprücheklopfern her
Die nichts zu bieten haben
Haben kein Interesse
Sich zu bilden
Und zu informieren
Plappern Polemik nach
Wählen nur noch aus Protest
Ohne das Programm zu kennen
Was kann ich da noch tun
Was kann ich da noch sagen?
Es gibt keine Diskussionsebene
Weil keine Basis da ist
Keine reele Information
Kein Bedürfnis
Sich eine eigene Meinung
Aufgrund von Fakten zu bilden
Eine Demokratie
Eine soziale Gesellschaft
Lebt von Menschen
Die neugierig sind
Die Kenntnisse haben
Die analysieren
Und differenzieren können
Ohne diesen Hintergrund
Haben wir keine Chance
Eine soziale Gemeinschaft
Zu bilden und
Eine Zukunft
Für unsere Kinder zu gestalten
Können wir gegen so viel Ignoranz
Und Unwissenheit bestehen?
Jeder denkt nur noch
An seinen eigenen Vorteil
Andere Schicksale interessieren nicht
Unser soziales System ist eine Farce
Wenn jeder nur noch
An sich und seine Vorteile denkt
Wenn jeder nur noch Grenzen setzt
Hautfarbe und Religion diskriminiert
Nicht mehr an den Menschen
Das Individuum glaubt
Egal, welcher Herkunft und Kultur
Wenn wir Menschen uns untereinander
Nicht mehr als Menschen
Lebewesen, als Gemeinschaft sehen
Dann werde ich still
Dann verläßt mich die Hoffnung
Dann sehe ich keine Chance
Friedlich miteinander leben zu können
Da hilft auch kein Schimpfen
Auf die Politik und deren Vertreter
Dann haben wir diese verdient
Weil sie genau diesen
Unseren Egoismus und Eigennutz repräsentieren
Und dennoch
Ich gebe nicht auf
Ich werde weiter gegen
Plattitüden und Polemik kämpfen
Ich werde weiter versuchen
Zum Nachdenken anzuregen
Was kann ich sonst tun?
Copyright Sabine Adameit

 

Share this:
Share

Du bist verantwortlich

1476176181907.jpg

Share this:
Share
« Ältere Beiträge

© 2020

Theme von Anders NorénHoch ↑

Share