Schlagwort: Sehnsucht (Seite 1 von 2)

Sehnsucht

Sehnen und suchen,
Erhoffen, verzehren.
Erwünschen, erträumen,
Verlieren, begehren.
Wie eine Droge
Schleicht sie sich ein,
Diese Sehnsucht,
Dieses schmerzlich
Glückliche Gefühl,
Gemischt mit Trauer,
Bangen und Hoffen.
Sehnsucht findet
Den Kern der Liebe.
Copyrights Sabine Adameit

Share this:
Share

Zu spät

Nun schaue ich
Die alten Fotos an,
Als ihr noch jung ward.
Ich erkenne euch sofort.
Und doch,
Fehlt mir so viel.
Wo ward ihr
Und mit wem?
So wenig weiß ich
Von eurem Leben,
Eurer Vergangenheit.
Warum haben wir nicht geredet?
War ich so beschäftigt mit mir?
Wolltet ihr nicht
Über eure Vergangenheit reden,
In einer Zeit,
Die jeder am liebsten
Vergessen möchte?
Vielleicht hätte ich euch
Dann besser verstanden.
Zu spät.

Copyrights Sabine Adameit

Share this:
Share

Angst

 

 

Angst
Nicht greifbar
Immer anwesend
Sie wächst
Unbewusst und unterschwellig
Die Angst
Vor der Zukunft
Vor dem Unbekannten
Vor Not und Leid
Vor Krankheit und Armut
Vor Hilflosigkeit und Abhängigkeit
Vor Absenz von Entscheidungsmöglichkeit
Vor simpler Geldnot
Angst vor Elend und Einsamkeit
Im Alter
Copyrights Sabine Adameit

Share this:
Share

Dreams I

Share this:
Share

Im Fluss der Zeit

Leben in Welten
Der Fantasie
Der Wünsche, Ziele
Der Erfüllung
In der Kraft
Der Sonne
Der Langmut
Des Mondes
Im Nebel
Der Wolken
Satt vom Grün
Hungrig nach dem
Blau der Hoffnung
Sehnsucht nach
Der Vollkommenheit
Wandern auf Pfaden
Von Irrwegen und
Illusionen
Auf Irrlichtern
Der Sterne
Fern jeder
Realität, die
Nur verwirrend
Vom Wege abbringt
Schwebend im Jetzt
Nährend das Hier
Fremde Pfade
Laden freundlich ein
Hüllen dich in
Nie gekannte Nähe
Unbekannter Welten
Spenden Geborgenheit
Des Neuen, Fremden
Des Lebens, ohne Furcht
Angst und Zweifel
Wege gehen
Die unerforscht
Leben annehmen
Ohne Arg
Ohne Bedingung
Und Vorbehalt
Ganz einfach:
Leben im
Fluss der Zeit.
Copyrights Sabine Adameit

Share this:
Share
« Ältere Beiträge

© 2019

Theme von Anders NorénHoch ↑

Share