Schlagwort: Widerstand (Seite 1 von 2)

Vielleicht Irgendwann

 

In deiner Hand

Vielleicht
Irgendwann
wird alles anders
Besser
Setzt sie sich durch
Unsere Zivilisation
Unsere Kultur
Sie begann so hoffnungsvoll
Lasst sie nicht enden
In dieser Sprachlosigkeit
Der Comics
Und Kürzel
Vielleicht
Irgendwann
Lebt sie wieder auf
Unsere Kultur
Wird er wieder stark
Unser Idealismus
Wenn ich etwas dafür tue
Weil ich nicht schweige
Wenn Unrecht geschieht
Weil ich mir nicht alles bieten lasse
Ich bin ganz sicher
Na ja, vielleicht
Vielleicht
Irgendwann
Mache ich die Welt
Ein kleines bißchen besser.
Copyrights Sabine Adameit

Share this:
Share

Die Botschaft

We are the world

We are the World

Wenn christliche Feiertage
Ein Ende haben
Sollte die Botschaft
Jedoch nicht sterben
Lasst sie uns weitertragen
Im Herzen behalten
Lasst sie uns
Eine Mahnung
Eine Erinnerung sein
Sie jeden Tag leben
Die Botschaft
Gutes zu tun
Uns um Andere zu kümmern
Unsere Sorgen zu relativieren
Im Leid der Anderen
Die kein Zuhause haben
Keine Heimat
Die vertrieben wurden
Weil unser Staat Waffen liefert
Um Kriege anzuzetteln
Die keiner will
Die keiner braucht
Nur Leid und Not hinterlässt
Weil eine Minderheit
Geld damit verdient
Wir sind die Mehrheit
Wir haben die Macht
Wenn wir nicht schweigen
Wir akzeptieren nicht
Wir lehnen uns auf
Um unsere Botschaft
Zu verkünden
63 Menschen
Die den Reichtum
Der Menschheit innehaben
Dürfen unser Leben nicht bestimmen
Wir sind stärker
Wir dürfen uns
Diese Ungerechtigkeit
Nicht bieten lassen
Wir sind so stark
Wenn wir zusammenhalten!
Copyrights Sabine Adameit

 

Share this:
Share

In der Ruhe liegt die Kraft

PicsArt_01-15-12.41.00.jpg

Share this:
Share

Tag der deutschen Zwietracht

tag-der-deutschen-zwietracht

Tag der deutschen Zwietracht

Share this:
Share

3. Oktober 2016

tag-der-deutschen-zwietracht

Tag der deutschen Zwietracht

So ein denkwürdiger Tag
Ich durfte ihn erleben
Von der anderen Seite
Ein ganzes Volk hinter Mauern
Nach Jahrzehnten
Wurde es befreit
Ein Volk indoktriniert
Von sozialistischen Zielen
In der Theorie so gut
In der Praxis Folter
Aberkennung eigener Meinung
Linientreue gefördert
Eigenes Denken bestraft
Reisen verboten
Ausreisen erst recht
Ein Volk hinter Mauern
Blick versperrt
Keine Aussicht
Keine Hoffnung
Und gerade darum
Ein Volk steht auf
Wehrt sich
Zeigt seine Macht
Was für ein Tag
Politik, Doktrin
Gibt sich geschlagen
Durch friedlichen Widerstand
Vier Worte bekommen Macht
Wir sind das Volk
Lassen Mauern fallen
Bewirken Freiheit
Einzigartig, überwältigend
Und beispiellos
Der Wille des Volkes
Setzt sich durch
Ohne Waffen
Ohne Attentate
Vier klare Worte
Wir sind das Volk!

Wie wird diese einmalige Bewegung
Heute missbraucht.
Sie kamen in ein tolerantes
Demokratisches Land
Und einige „Betroffene“
treten es nun mit Füßen.

Copyright Sabine Adameit

Share this:
Share
« Ältere Beiträge

© 2020

Theme von Anders NorénHoch ↑

Share