Schlagwort: Wind (Seite 1 von 2)

Sturm, mein Freund

Dieses Pfeifen,

Surren, Gurgeln,

Zischen, Zwirbeln,

gibt es nur hier,

in meiner Heimat,

am Meer.

Grummeln und Sirren,

Wirbeln und Brummeln,

hier am Meer,

so unheimlich heimelig,

beängstigend und beruhigend zugleich,

Macht des Windes,

Sturm, mein Freund,

Kraft, die du mir gibst,

Regen, der peitscht,

Sturm, der droht,

Winde, die wühlen,

Wasser, das droht,

Sturm, mein Freund,

alles neu,

alles anders,

ungewohnt und

immer wieder neu,

weht es ums Haus,

strömt um mich.

Wind, so frisch,

wirbelt durch meine Gedanken,

weht durch meinen Horizont.

Sturm, mein Freund,

mein Helfer,

lüftet meine festgefahrenen Gedanken,

weht durch Rituale,

Frische an meiner Haut,

Unbändigkeit, die an mir zerrt,

mein Leben, meine Stärke,

meine Unbändigkeit

durch dich,

Sturm, mein Freund.

©Sabine Koss, 2015

Share this:
Share

Sturm

Wind zerrt Wolken
Vögel wie Spielbälle in den Lüften
Blätter suchen verzweifelt Halt

Regentropfen schmettern an die Fenster
Bäume brechen unter Schmerzen
Bäche tosen wütend

Mensch in Angst
Natur zürnt lautstark
Holt sich ihr Eigentum zurück

© Sabine Koss 2015

Share this:
Share

Luftgebirge

In Luftgebirgen
Spuren von Wind und Wasser
Prägen die Wolken.
Copyrights Sabine Adameit

Share this:
Share

Ewigkeit

Eternity

 

Ein sanftes Rauschen
Die Flut überschwemmt den Strand
Ewigkeit Leben
Copyrights Sabine Adameit

Share this:
Share

Verrat

Sonne ist Liebe
Der Wind gibt ihr die Klarheit
Mond bedeckt Verrat
Copyrights Sabine Adameit

Share this:
Share
« Ältere Beiträge

© 2020

Theme von Anders NorénHoch ↑

Share