Kategorie: Gegen das Vergessen (Seite 2 von 16)

Hört auf zu jammern

 

Es ist Zeit.
Alle vier Jahre
Haben wir die Wahl.
Die Chance,
Unsere Vorstellungen,
Unseren Unwillen kundzutun.
Politik gestalten wir,
Nicht die Anderen.
Auf uns kommt es nun an.
Wir können nichts ändern?
Wenn nicht wir,
Wer dann?
Hört auf,
Trotzig mit den Füßen zu stampfen.
Werdet erwachsen.
Fühlt Euch verantwortlich.
Unsere Politiker
Habt Ihr gewählt.
Die Mehrheit unseres Volkes.
Damit seid Ihr unzufrieden?
Dann ändert es.
Nicht auf dem Sofa,
Nicht auf facebook,
Sondern an der Wahlurne.
Wir haben das große Privileg,
Für Frieden und Freiheit zu kämpfen.
Demokratie ist nicht selbstverständlich.
Sie ist erarbeitet.
Lasst nicht zu,
Dass die Vergangenheit
Wieder eine Zukunft bekommt.
Werdet aktiv und
Hört auf zu jammern.
Copyrights Sabine Adameit 

 
 

Share this:
Share

Vorsicht Ironie! Lügenpresse

 

Was geht es mich an
Was vor meiner Zeit
In meinem Land passierte
Ich habe damit nichts zu tun
Ich liebe mein Land
Mein Volk
Aber seine Vergangenheit
Interessiert mich nicht
Wir sind das Volk
Jetzt und heute
Ich halte hoch
Die deutschen Werte
Ich kenne zwar keine Dichter und Denker
Aber ein Hoch der deutschen Kultur
Darauf bin ich stolz
Unsere Errungenschaft
Und natürlich
Unsere Wirtschaft
Made in Germany
Da geht doch
Nichts drüber
Ich bin Deutscher
Und stolz darauf
Und so schlimm
War es ja früher
Auch gar nicht
Immerhin gab es Arbeitsplätze
Alle hatten ihr Auskommen
Leider haben wir den Krieg verloren
Sonst würde es heute noch
Recht und Ordnung geben
Schämen für die Vergangenheit?
Das ist doch alles Lügenpresse!
Copyrights Sabine Adameit

Share this:
Share
« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2022

Theme von Anders NorénHoch ↑

Share