Schlagwort: Schönheit

Jugend

Vivi Champain

Was für ein Geschenk,
Diese Jugend.
Jung und unerfahren,
Aber mutig und unbesonnen,
Strahlend und unbesiegbar,
Stürme ich in das Leben,
Einfach so ohne Vorstellung
Von Alter und Vergängnis,
Ohne einen einzigen Gedanken
An Krankheit und Tod.
Ohne jegliche Idee
Wie es sein wird,
Wenn Schönheit nicht mehr
Selbstverständlich ist,
Bewegung mit Schmerzen verbunden.
Das zeichnet Jugend aus.
Das Leben ist unendlich.
© Sabine Adameit


Inspiriert durch den Film „Youth“

Share this:
Share

Schöner Mann

Portrait

Alterslos
Blond gelockt
Ohne Haare
Oder weisse Pracht
Kräftig gebaut
Oder geschwächt
Am Stock
Straffe Haut
Lässt langsam nach
Deine Augen bleiben jung
Dein Lachen erfrischend
Wie in frühen Zeiten
Dein Herz so stark
Auch wenn es manchmal
Nicht mehr so will
Wie du es gerne hättest
Seele unsterblich
Gedanken reicher
Denn je
Wissen und Kenntnis
Erfahrung und Weisheit
Kreativer denn je
Jede Falte
Ob von Kummer oder Freude
In dein Gesicht geprägt
Auch im Alter
Bleibst du
Ein schöner Mann.
Copyrights Sabine Adameit

Share this:
Share

Kindheit

Früher konnte ich stundenlang
Auf einer Wiese sitzen
Die Grashalme und
Pflanzen bewundern
Früher gab es noch Wiesen
Auf denen so viele Blumen blühten
In allen Formen und Farben
Ich sah die Mäuschen
Vorwitzig aus ihren Löchern blitzen
Musik machte ich mit einem Grashalm
Der Duft der Wiese berauschte mich
Weit und breit kein Autolärm
Nur Natur, mein Hund und ich
So viele Stunden verbrachte ich hier
Was für eine wundervolle Kindheit
Ganz alleine
Die Natur zu erfahren
Bewundern und staunen
Zu dürfen
Was für eine Vielfalt
Meine kleine, große Welt
Mir schenkte
So viele Fragen
Wurden hier beantwortet
Kummer und Sorgen
Hier gelindert und geheilt
Sanfte Winde unter blauem Himmel
Heilende Sonne
In zartem Duft
So behütet und beschützt
Hier bin ich Zuhause
Hier sind meine Wurzeln
Hier lernte ich
Das Leben zu lieben
Hier fand ich die Kraft
Das Leben zu ertragen.
Copyright Sabine Adameit

Share this:
Share

Eternity I

Eternity

Eternity

Share this:
Share

Danke

Jeden Tag ein neues Wunder

Grashalm im Wind

Knospe wird zur Blüte

Vögel schweben in den Wolken

Kätzchen tummeln sich

Pferde genießen die Weide

Ein Wurm labt sich am Blatt

Farbenfreude auf den Wiesen

Der Duft des Waldes

schäumende Brandung am Meer

Stillleben am See

Ein Sonnenstrahl,

der den Wald durchflutet

Schnee, der Unschuld verbreitet

Regen, der Pflanzen begrünt

Nebel, der dein Geheimnis umhüllt

Sterne, die dich behüten

Nacht, die dich umarmt

Der Blick des Liebsten

Große Kinderaugen

funkeln vor Wonne

Jeden Tag ein neues Wunder

Jeden Tag neue Freude

an dem großen Wunder,

das DU geschaffen hast.

Danke!

© Sabine Koss

Share this:
Share

© 2019

Theme von Anders NorénHoch ↑

Share